Kontakt
Info Center
Regupedia
REGUPEDIA NEWSLETTER JULI
Lizenzfreie Inhalte →
Lizenznehmer →
EDITORIAL  31.07.2020

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juli 2020 haben die Regulatoren und Aufsichtsbehörden rund 240 neue Normen und Standards veröffentlicht oder aktualisiert. Von einer Sommerpause ist also (noch) nichts zu spüren. Der Aufwand, sich über alle neuen regulatorischen Entwicklungen zeitnah zu informieren, ist für Finanzmarktteilnehmer – von Kreditinstituten über Finanzdienstleister und KVGen bis hin zu Versicherungsunternehmen – enorm.

Im letzten Newsletter haben wir Sie daher gefragt: Prüfen Sie bereits Konsultationen und erste Entwürfe von Rechtsakten auf ihre Relevanz für Ihre Organisation? Das Ergebnis unserer Umfrage: Rund 60 Prozent der Befragten analysieren künftige Normen und Standards von Beginn an, die restlichen 40 Prozent erst in einem späteren Stadium. Das ist gewagt, vor allem mit Blick auf ein effektives Compliance Risk Management (CMS).

Gerade bei Versicherungsunternehmen steckt dieses Thema unserer Einschätzung nach noch in den Kinderschuhen. Ob Einhaltung von Meldepflichten, Anpassungen in der IT-Landschaft, Verhinderung von Geldwäsche oder verschärfte Anforderungen beim Outsourcing – die regulatorischen Vorgaben für Versicherungen sind nicht weniger umfassend als für Banken. Alle wichtigen Informationen hierzu haben wir jetzt in unserem Factsheet „Versicherungsregulierung“ zusammengefasst.

Viele offene Fragen gibt es nach Erfahrungen der Severn Consultancy branchenübergreifend auch beim Thema „Individuelle Datenverarbeitung“ (IDV). Vor allem im Hinblick auf die Definition von IDV liefern die Standardsetzer keine klar abgegrenzte Definition, was die Umsetzung der Anforderungen erschwert. Das Factsheet der Severn Consultancy bringt die Herausforderungen und den Umgang mit IDV auf den Punkt.

Eine aufschlussreiche Lektüre wünscht Ihnen

Katrin Jastrau
Manager, ORO Services GmbH
 
 
Studie - Reifegrad Regulatory Compliance Management
Wie schaffen Sie es, alle Anforderungen der Finanzaufsicht fristgerecht und vollständig zu erfüllen? ORO Services will im Rahmen einer Studie herausfinden, wie Unternehmen im Regulatory Compliance Management aufgestellt sind.

Für Sie zu gewinnen: Eine von fünf Jahreslizenzen von Regupedia.
zur Studie
 
NEWS
Ergebnis der Kurzumfrage:

Prüfen Sie bereits Konsultationen und erste Entwürfe von Rechtsakten auf ihre Relevanz?

Rund 60 Prozent tun es - die restlichen 40 Prozent prüfen künftige Rechtsakte laut einer aktuellen ORO-Umfrage erst später. Das ist gewagt, vor allem mit Blick auf ein effektives Compliance Risk Management.

mehr»
 
Fact Sheet Versicherungsregulierung
Die stetigen Änderungen von Vorschriften in der Versicherungsregulierung gehen mit hohem Handlungsbedarf für die Marktteilnehmer einher. Profitieren Sie von unserer Expertise und erfahren Sie in unserem Fact Sheet, wie wir Sie unterstützen können.

zum Fact Sheet»
BLOG

Im Fokus der Aufsicht: IDV Management
Viele Banken und Finanzdienstleister nutzen individuelle Datenverarbeitung (IDV), um kurzfristig auftretende Anforderungen effizient umzusetzen. In der MaRisk wird IDV als durch „Fachbereiche selbst entwickelte Anwendungen“ definiert – ob damit aber „klassische“ Softwareentwicklung im Fachbereich oder der auf Standardapplikationen aufbauende Einsatz von Verarbeitungslogik (bspw. Nutzung von Makros oder Excel-Formeln) gemeint ist, lässt der Regulator offen.

mehr»
 
Mit Spannung erwartet:
die Reform der MiFID II

Die EU-Kommission arbeitet derzeit mit Hochdruck an einer Reform zahlreicher Regelwerke – ganz oben auf der Agenda: die Finanzmarktrichtlinie MiFID II. Neben den Auswirkungen des Brexit muss die Behörde dabei auch die Folgen der Corona-Pandemie im Blick haben.

mehr»
 
 
 
LIZENZFREI
INT Standard des BCBS: Überarbeitungen des CVAs

Der Risikorahmen für Kreditwertberichtigungen (CVA) ersetzt eine frühere Version des Standards, die im Dezember 2017 veröffentlicht wurde. Dieser endgültige Standard enthält die im Konsultationsdokument vom November 2019 vorgeschlagenen Änderungen und wurde durch eine quantitative Folgenabschätzung auf der Grundlage der Daten von Ende Juni 2019 ergänzt.
 
mehr »
EU Del. VO der Kommission: Mindestinhalt der Erklärung zu ESG-Faktoren unter BMR (Entwurf)

Ziel des vorliegenden Entwurfs ist es, den Mindestinhalt der Erklärung festzulegen, wie die Schlüsselelemente der Benchmark-Methodik für jeden Benchmark - mit Ausnahme von Zins- und Devisen-Benchmarks - ökologische, soziale und Governance-Faktoren widerspiegeln sowie das zu verwendende Standardformat.
mehr »
EU Final Report der ESMA: Leitlinien zu Offenlegungspflichten unter der Prospektverordnung

Ziel der Leitlinien ist es, ein einheitliches Verständnis der Marktteilnehmer bzgl. der Offenlegungsanforderungen bei Prospekten sicherzustellen. Insbesondere sollen die Leitlinien den Ersteller des Prospekts dabei unterstützen, den Umfang der Offenlegungspflichten zu erkennen.
 
mehr »
 
DE Gesetzentwurf der Bundesregierung: Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens

Durch den Gesetzentwurf soll die Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens von sechs auf drei Jahre reduziert werden. Mit Hilfe einer Übergangsregelung soll zudem sichergestellt werden, dass es beim Übergang zum künftigen Recht zu keiner abrupten Verkürzung der maßgeblichen Fristen kommt.
mehr »
DE Konsultation der BaFin: Rundschreiben zur Funktionellen Invaliditätsversicherung

Das von der BaFin zur Konsultation gestellte Rundschreiben thematisiert u.a. die Spartenzuordnung der Funktionellen Invaliditätsversicherung und die Erwartungshaltung der BaFin bezüglich der Produktgestaltung und des Vertriebs von Verträgen zur Funktionellen Invaliditätsversicherung.
 
mehr »
AT ArtikelG: Änderung des Finanzmarktaufsichts-behördengesetzes (FMABG)

Durch dieses Bundesgesetz soll eine Regulatory Sandbox bei der FMA eingerichtet werden. Die Sandbox ist ein Aufsichtskonzept, das den Test innovativer Geschäftsmodelle im Einklang mit den aufsichtsrechtlichen Anforderungen ermöglicht. Die Sandbox steht Unternehmen zur Erprobung von Geschäftsmodellen offen, die Finanzdienstleistungen erbringen.
mehr »
 
 
LIZENZIERT
Für Regupedia-Kunden
Agenda Finanzmarktregulierung
Q2 2020


Die Agenda Finanzmarktregulierung bietet eine Übersicht zum aktuellen Stand der europäischen, deutschen und österreichischen Finanzmarktregulierung im zweiten Quartal 2020.
mehr »
Agenda Versicherungsregulierung
(Juli 2020)


Mit der Agenda Versicherungsregulierung bietet Ihnen ORO Services eine Übersicht zum aktuellen Stand der europäischen und deutschen Versicherungsregulierung.
 
mehr »
Checkliste erweiterte nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten

Durch die Taxonomie-Verordnung zur Änderung der VO (EU) 2019/2088 müssen Finanzmarktteilnehmer und Finanzberater einige Anforderungen zu Integration und Information bzgl. ESG-Faktoren im Hinblick auf die Umweltziele erfüllen. Mit unserer Checkliste können Sie überprüfen, ob Sie den Offenlegungspflichten genügen.
mehr »
 
International
Veröffentlichung

01.07.2020
Konsultation der FATF: Überarbeitung der Empfehlung Nr. 1»

02.07.2020
Guidelines des BCBS: Risikomanagement bei Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung»

07.07.2020
Review der FATF: Standards on Virtual Assets and Virtual Asset Service Providers»
Konsultationsende

23.08.2020
Konsultation des BCBS: Überarbeitete Kapitalanforderung von NPL-Verbriefungen»

31.08.2020
Konsultation der FATF: Überarbeitung der Empfehlung Nr. 1»
 
 
Europa
Veröffentlichung

09.07.2020
Konsultation der ESMA: Berechnung von Positionen in SFTs durch Transaktionsregister»

17.07.2020
Del. VO der Kommission: Erklärung zu ESG-Faktoren unter der BMR (Entwurf)»

27.07.2020
Konsultation der EBA: RTS und ITS zu Undurchführbarkeiten bzgl. der vertraglichen Anerkennung»
In Kraft

08.07.2020
Leitlinie der EZB: Beurteilung der Erheblichkeit einer überfälligen Verbindlichkeit bei LSIs (EZB/2020/32)»
Konsultationsende

04.08.2020
Initiative der Kommission: Aktionsplan zur Kapitalmarktunion»

13.08.2020
Folgenabschätzung der Kommission: Review der Netz- und Informationssicherheits-Richtlinie (NIS)»

26.08.2020
Konsultation der Kommission: Review der Solvency II»
 
 
Deutschland
Veröffentlichung

09.07.2020
Informationsblatt der BaFin: Fachverfahren "Handelsplätze (Umlage)"»

13.07.2020
Auslegungsentscheidung der BaFin: Anlageentscheidungen im Rahmen der Anlagegrundsätze nach § 124 VAG»

16.07.2020
Verordnung des BMF: Vierte Verordnung zur Änderung von Verordnungen nach dem VAG»
In Kraft

01.07.2020
Gesetz zur Umsetzung der Änderungsrichtlinie zur 4. EU-Gelwäscherichtlinie»

01.07.2020
Transparenzregistergebührenverordnung (TrGebV)»

15.07.2020
Gesetz zur weiteren Ausführung der EU-Prospektverordnung»
 
 
Österreich
Veröffentlichung

02.07.2020
Leitfaden der FMA: Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken»

21.07.2020
Geldwäschenovelle 2020 (Änderung der GeWo 1994)»

21.07.2020
Verordnung der FMA: Änderung der VERA-V, ZEIMV und JKAB-V»
In Kraft

01.07.2020
Finanzorganisations-Reformgesetz – FORG»

01.07.2020
Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetz 2016»
 
 
instagram linkedin xing
Dieser Newsletter erscheint monatlich jeweils am Monatsende und kann kostenfrei unter www.regupedia.de abonniert werden. Regupedia-Kunden erhalten den Newsletter automatisch. Er gibt einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Finanzmarktregulierung der vergangenen vier Wochen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. hier abmelden